Lesen Sie weiter

Poppiges Galakonzert

Olga Scheps und die Nürnberger Staatsphilharmonie
Zweimal Pop zum Galakonzert: Sergej Rachmaninows zweites Klavierkonzert und Bedøich Smetanas „Mein Vaterland“. Beliebte, oft gespielte Werke, populäre Klassiker eben. Ersteres mindestens ein Dutzend Mal für Literatur, Kino und Fernsehen im Einsatz. Letzteres als symphonische Dichtung an sich Soundtrack avant la lettre.
  • 485 Leser

90 % noch nicht gelesen!