POLIZEIBERICHT

Zu Fuß geflüchtet

Abtsgmünd/Hüttlingen. Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro entstand am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 19 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Ein VW-Fahrer kam gegen 2.45 Uhr mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und flüchtet anschließend zu Fuß. Da der Verdacht bestand, dass der Fahrer schwerer verletzt worden sein könnte und er sich in ein hilflosen Lage befunden haben könnte, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen unter anderem durch Hinzuziehung eines Polizeihubschraubers durchgeführt. Die Suche verlief ergebnislos, die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel