POLIZEIBERICHT

Überschlagen und geflohen

Hüttlingen. Sachschaden von rund 1500 Euro entstand am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der B 10 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Ein Autofahrer kam gegen 2.45 Uhr mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und flüchtete zu Fuß. Da der Verdacht bestand, der Fahrer könnte schwerer verletzt worden sein und sich in einer hilflosen Lage befinden, wurde eine umfangreiche Suche eingeleitet. Dabei war unter anderem ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Suche verlief ergebnislos, die Ermittlungen dauern an.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel