Im Zeichen des Jubiläums gefeiert

Bürgergarde und Gesamtfeuerwehr richten auf dem Schloss ob Ellwangen die Heimattage aus
Am Wochenende wurden auf dem Schloss ob Ellwangen die Heimattage gefeiert. Die standen unter dem Motto „Zu Gast beim Fürstprobst“. Die Gesamtwehr Ellwangen und die Bürgergarde zeichneten für die Organisation und Ausrichtung verantwortlich.Ellwangen. Der Innenhof des Schlosses war bereits voll besetzt, als am Samstagabend der Spielmannszug und der Salut-Zug der Bürgergarde zur Eröffnung der 59. Ellwanger Heimattage aufmarschierten. Unter den Besuchern aus nah und fern befanden sich Vertreter der Behörden, Kirchen und Schulen sowie Delegationen der beiden Partnerstädte Langres und Abbiategrasso sowie aus dem bulgarischen Troyan.Kommandant
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: