Böbinger Spende für Flüchtlinge

Auch die Gemeinde Böbingen beteiligte sich an der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd und richtete ein Ostalbvesper aus. Den Erlös aus dieser Aktion spendet die Gemeinde für den guten Zweck: 800 Euro gehen an Flüchtlingskinder. Den Scheck dafür übergab der Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle jetzt an seinen Schwäbisch Gmünder Amtskollegen, Oberbürgermeister Richard Arnold, der die Böbinger für ihr Vesper und ihre Spende lobte. (Foto: Tom)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: