Tipps für die Überwinterung der Pflanzen

Pflanzendoktor Dr. Michael Ernst sprach zur „Überwinterung der Kübelpflanzen“ im Treffpunkt Grün im Himmelsgarten. Der Agrarwissenschaftler betonte, dass der Kübel für die Pflanzen ein Extremstandort ist. Daher sollte man sich immer überlegen, ob das Einpflanzen nicht eine Alternative sei. Der Vorteil hier sei für winterharte Pflanzen, welche ihr Laub im Winter nicht abwerfen, dass sich diese unterhalb von 80 cm Bodentiefe Wasser ziehen können. Das benötigen sie dringend, da es aufgrund der Blattbeibehaltung zu hoher Verdunstung im Winter kommt. Eine Faustregel für die Überwinterung von nicht winterharten Kübelpflanzen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: