AUTORENLESUNG / Reiner Engelmann liest an der Karl-Keßler-Realschule aus seinem Buch "Straßenkinder"

Das Interesse der Schüler geweckt

Er ist Sozialpädagoge und Autor. Ein Schwerpunkt seines Schaffens bestimmen die Menschenrechte. Reiner Engelmann hielt an der Karl-Keßler-Realschule zwei Lesungen aus seinem Buch "Straßenkinder - Im Dschungel der Städte".
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: