Kolpingsfamilie Aalen feiert 125 Jahre

Festgottesdienst und Festakt mit Generalpräses Monsignore Ottmar Dillenburg aus Köln
„Lebendige Kolpingsfamilien sind Magnete für Menschen und Modell für Kirche, Gesellschaft und Staat.“ Das sagte der Aalener Vorsitzende Martin Joklitschke beim Festakt in der Stadthalle. In einem beeindruckenden Festvortrag sprach Generalpräses Ottmar Dillenburg über „Adolph Kolping – von Köln in die Welt.“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: