FACHHOCHSCHULE / Ranking der Umwelterklärungen

Bosch-Siemens führt vor der Weleda

Von der Kirchengemeinde bis zur Metallbaugesellschaft: ein Dutzend "Unternehmen" in Ostwürttemberg haben eine Umwelterklärung erstellt und diese nach der Öko-Audit-Verordnung validieren lassen. Sie zählen damit zu den ökologisch führenden Einrichtungen der Region. Eine Studentengruppe der Fachhochschule Aalen, bestehend aus Stefanie Haas, Mareike Grupp und Daniel Schwarz, hat diese Umwelterklärungen nun analysiert und ein Ranking erstellt. Sieger wurde danach die Bosch Siemens Hausgeräte aus Giengen mit 304 Punkten vor der Weleda-AG aus Gmünd (287 Punkte), der Firma Mahle Lorch (249 Punkte), dem Süddeutschen Druck-und Medienzentrum Aalen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: