POLIZEIBERICHT

Lastwagen gestreift

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag in Gmünd einen Unfall verursacht, bei dem Schaden von rund 1300 Euro entstanden ist, teilt die Polizei mit. Beim Einfahren kurz vor 18 Uhr auf die Bundesstraße, nach dem Tunnel in Richtung Aalen, streifte er einen Lkw. Nach einer kurzen Unterredung der beiden am Unfall beteiligten Fahrer fuhr der Unfallverursacher mit seinem silberfarbenen Daimler Benz davon, ohne dem Lastwagenfahrer seine Personalien zu geben. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier in Gmünd entgegen, Telefon (07171) 3580.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: