"Die Füchsin" umzingelt von Wildgänsen und sonstigen Viechereien

Auch die Schulleitung der örtlichen Grund- und Hauptschule war gestern Opfer der Fachsenfelder Narren, doch das reichte ihnen noch nicht: Unaufhaltsam näherte sich der farbenprächtige lange Zug dem Ratspalast. Das von ein paar Idealisten organisierte Spektakel lockte die Fachsenfelder in Scharen auf die Straße. Mit dabei Nils Holgerson mit seinen Wildgänsen, eine Gruppe großer Viecher, halb Mensch und halb Tier, die beiden Kindergärten als kleine Guggen, die Ministranten und eine gigantische Mädchengarde mit 32 Girls. Natürlich durften auch die Guggamusiker und die Schludd vom Pfannastiel (Inge Fischer), die Hexen, NAPO, der Elferrat
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: