RATHAUSSTURM / Das Wasseralfinger Rathaus fiel gestern als letztes der Gesamtstadt in Narrenhände

Vorsorgliche Kampfansage ans "Spitzarsch-Haus"

Die Verteidiger von Aalens größtem Stadtteil rückten als letzte Mannschaft in der Gesamtstadt den Rathausschlüssel raus. Das lag aber, wie ein Narr attestierte, nicht am Widerstandswillen, sondern daran, dass die "ons weis macha wellat, sie dätat bsonders viel schaffa". Kurz vor 18 Uhr dann hatten die Gugga die Residenz des "Schwarzen KaBa von Lodschia" sturmreif geblasen und getrommelt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel