Stäbler und Weis kapitulierten vor Kindern

Während vielerorts närrische Weiber die Erstürmung des Rathauses unternehmen, besorgen das in Hofen die Buben und Mädchen vom Kindergarten St. Georg mit ihren Erzieherinnen. Die Kinder hatten sich als Zwerge und Wichtle gekleidet. Der Anmarsch wurde mit kräftiger Musik der Wasserschnalzer Schludda Gugga unterstützt. Vom Rathausfenster aus fragte Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler ganz schüchtern: "Was wollt ihr?" Lautstark die Antwort: "Hinein!" Obwohl sich die Rathausmannschaft tapfer verteidigte, blieb ihr nichts anderes übrig, als der Forderung nachzukommen. Kaum war die wilde Schar im Gebäude drinnen, musste Ortsvorsteher Stäbler
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: