VERWALTUNGSREFORM / Die Beamten des Wirtschaftskontrolldienst wandern nur ungern ans Landratsamt ab

Kontrolleure ballen die Faust in der Tasche

Die Polizisten des Wirtschaftskontrolldienstes (WKD) sind wütend: Wenn die Verwaltungsreform der Landesregierung greift, wechseln sie ab 2005 zum Landratsamt und sind dann nur noch für Lebensmittelkontrolle zuständig. Die Polizeigewerkschaft befürchtet Qualitätsverluste bei der Überwachung.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: