SICHERHEIT / Stuttgarter Polizei prüft künftige Möglichkeiten der Videoüberwachung

Platz für Kameras gesucht

Die Videoüberwachung des Rothebühlplatzes in der Innenstadt in Stuttgart ist im Juli 2003 von der Polizei eingestellt worden. Nun arbeitet sie an einem Konzept, wie die Kameras in Zukunft eingesetzt werden könnten. Das berichtete Polizeisprecher Hermann Karpf.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel