Max Liebermann

Im Rahmen der Ausstellung "Max Liebermann - Poesie des einfachen Lebens", die derzeit in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall zu sehen ist, hält der Düsseldorfer Kunsthistoriker Dr. Peter Kropmanns am morgigen Sonntag, 22. Februar, ab 11 Uhr einen Vortrag über Max Liebermann als Sammler und Verfechter des französischen Impressionismus. Die Liebermann-Ausstellung mit ihren rund 90 hochkarätigen Leihgaben aus privaten und öffentlichen Sammlungen haben in fünf Monaten knapp 70 000 Besucher gesehen. Wer dies noch vor hat, muss sich beeilen: Liebermanns Bilder sind nur noch bis zum nächsten Sonntag zu sehen. An den letzten beiden Tagen,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: