Ein dickes Dankeschön für Decken, Pullis und Socken

Dieser Tage überreichten die Damen des Strickkreises des DRK Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd unter Leitung von Else Martin 38 große Wolldecken, 35 Kinderpullover und 30 Paar Socken an Pfarrer Karl-Heinz Scheide für alte, arme Menschen und Waisenkinder in Armenien. Solche Gaben sind neben der täglichen warmen Speise für 700 alte Menschen und 300 Kinder aus der "Küche der Barmherzigkeit" ein hoch willkommenes Geschenk für bedürftige Menschen in Armenien. Im Namen der Empfänger dankte Pfarrer Scheide den 12 bis 15 fleißigen Frauen und der Leiterin des DRK Strickkreises, der sich wöchentlich trifft, sehr herzlich.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: