Unter Drogen von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd. Lebensgefährlich verletzt wurde am Samstagmorgen ein 17-Jähriger aus Mutlangen, als er um 2.30 Uhr unterhalb der Wetzgauer Brücke die B 298 überqueren wollte und von einem Auto erfasst wurde. Der Fußgänger wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert und sofort operiert. Am Fahrzeug entstand nur geringer Sachschaden. Polizeiangaben zufolge stand der Fußgänger unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Der 33-jährige Autofahrer und seine 34-jährige Beifahrerin erlitten einen leichten Schock. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Verkehrskommissariat Aalen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: