Lesen Sie weiter

VfR Aalen droht Punktabzug

Dem Fußball-Zweitligisten fehlen 400 000 Euro aus zu hoch kalkulierten Zuschauereinnahmen – Stadt soll helfen
Dem VfR Aalen fehlen im laufenden Etat 400 000 Euro, weil der Fußball-Zweitligist mit weitaus mehr Zuschauereinnahmen kalkuliert hat. Jetzt soll die Stadt Aalen helfen, sonst droht dem Verein durch die Deutsche Fußball-Liga (DFL) nicht nur eine saftige Geldstrafe, sondern sogar ein Punktabzug.
  • 2
  • 2586 Leser

89 % noch nicht gelesen!