Am Fasnachtssamstag zog der Kinderfaschingsumzug durch Rotenbach. An der "Linde" gings los: Vorneweg die närrische Musikkapelle, dann die Dergelgarde des FCV und dann alles durcheinander: Eine Horde Vampire mit Sarg, eine Gruppe Zigeuner mit Planwagen, Cowboys, Indianer, der weiße Hai, etliche Virngrundkrähen und Tintenschlecker und und und. Immer wieder wurde der Narrenzug von Süßigkeiten-werfenden Anliegern aufgehalten. In der "närrischen Kurve" in Rotenbach waren die Tintenschleckerfahnen gehisst, aus einem Zelt erklang Unterhaltungsmusik und unweit davon stand sogar ein richtiger Narrenbaum. Bei so viel närrischer Begeisterung im Ort,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: