Baumfällaktion an der Rems in Mögglingen

An der B 29 in Mögglingen wurden gestern zahlreiche Bäume gefällt. Wie von Seiten den Gemeindeverwaltung zu erfahren war, handelt es sich dabei vorallem um größere Bäume entlang der Rems. Sie müssen für dem Gewässerschutz dienende Maßnahmen weichen. So sollen die Ufer befestigt werden. Denn die größeren Bäume verhindern, dass kleinere nachwachsen, die das Ufer gut befestigen. Hingegen das Wurzelwerk der größeren werde vom Wasser frei geschwemmt. Die Maßnahme diene so auch dem Hochwasserschutz, hieß es dazu aus dem Mögglinger Rathaus.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: