SCHAUFENSTER

Berenike am Staatstheater

Am Sonntag, 15. Februar 2015, um 18 Uhr wird Niccolò Jommellis Oper „Berenike, Königin von Armenien“ („Il Vologeso“) zum ersten Mal seit knapp 250 Jahren wieder auf einer Opernbühne, nämlich am Stuttgarter Staatstheater, zu sehen sein. Die Uraufführung des Werks fand 1766 in Ludwigsburg statt, wo das damals größte Opernhaus Europas 3000 Gästen Platz bot. Jommellis Oper „Il Vologeso“ basiert auf Apostolo Zenos Libretto „Lucio Vero“, das einer der beliebtesten Opernstoffe des 18. Jahrhunderts war. Anlässlich des 300. Geburtstags von Niccolò Jommelli (1714–1774) erarbeiten die Regisseure
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: