SPENDE

Rekordsumme für "Aufwind"

Eine beachtliche Summe in Höhe von 4404 Euro konnte die Familie Karl Stoll durch ihren Christbaumverkauf für den Förderverein "Aufwind" sammeln. Während der Adventszeit bot der Betrieb neben Baumkulturen, Glühmost und Apfelbrot gratis an. "Viele Kunden bedankten sich dafür mit einer Spende für den Förderverein", erzählte Karl Stoll. Laut Michael Fischer ist das die höchste Einzelspende seit Jahren. "Die Idee der Familie Stoll ist einfach toll und wir hätten nie gedacht, dass so viel zusammenkommt", so der Geschäftsführer von "Aufwind". Das Geld wird mitunter für die neue "Villa" in der Alten Heidenheimer Straße verwendet und kommt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: