Ein starkes Mädchen und ein starkes Stück

Premiere im Aalener Theater
Es ist einiges los in Pollekes Leben. Die Eltern getrennt, die Mutter liebt den Lehrer, der Vater handelt mit Drogen und Freund Mimun will nichts mehr von ihr wissen. Das Stück „Wir alle für immer zusammen“ nach dem gleichnamigen Buch von Guus Kuijer feierte am Samstag in Aalen Premiere. Eine temporeiche und spannende Inszenierung im Wi.Z unter der Regie von Ruth Messing.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel