Aalen spielt Aue an die Wand

Fußball, 2. Bundesliga: Die Ruthenbeck Elf schöpft mit einem grandiosen 3:0-Erfolg neue Hoffnung
Da wartet der VfR Aalen seit dem 1:0-Derbysieg in Heidenheim am 5. Dezember auf einen Dreier. Und dann servieren Leandro & Co. die Veilchen aus Aue gleich mit 3:0 ab. Mit einer imposanten Mannschaftsleistung hat sich die Ruthenbeck-Elf vor über 7400 Zuschauern im Kampf um den Klassenerhalt zurückgemeldet. Am Freitag geht’s zu 1860 München.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: