POLIZEIBERICHT

Wäschetrockner in Flammen

Königsbronn. Am Freitag, gegen 17.30 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Brand gerufen. In einem Sechs-Familien-Haus war im Keller ein Wäschetrockner in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte die Bewohner aus dem Gebäude geholt. Sie konnten anschließend alle wieder zurückkehren. Es entstand durch die Verrußung und das Löschwasser sowie am Gerät ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei vermutet als Ursache einen technischen Defekt. Die Feuerwehr Königsbronn war mit sechs Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz. Zwei Rettungswagen waren vorsorglich am Einsatzort.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: