POLIZEIBERICHT

Überschlag mit Folgen

Schwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte und 1500 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Samstag kurz nach 17.30 Uhr auf der Kreisstraße 3267, Höhe Zimmern. Ein 19-jähriger VW-Lenker war von Iggingen in Richtung Hussenhofen unterwegs und kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der VW überschlug sich mehrfach, ehe er liegen blieb. Der Fahrer und ein 16-jähriger Beifahrer verletzten sich leicht und konnten sich selbst aus dem total zerstörten Pkw befreien. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 1500 Euro.Wegen dieses Unfalls hatte eine 56-jährige Pkw-Lenkerin auf dem rechten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: