Barocke Seefahrt auf Tasten

Gmünder Akkordeonorchester: schwungvolles und maritimes Programm
Ein schönes Konzert mit barocker Musik bot am Sonntagmorgen das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester unter der Leitung von Ulrich Hieber vielen Besuchern im Refektorium des Predigers, in dem soeben noch alle Platz fanden. „Barock auf hoher See“ war das Motto. Solistin auf der Blockflöte war Anne-Suse Enßle.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: