POLIZEIBERICHT

Auto führerlos unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Ein Sachschaden in von 12 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag an der Kreuzung von Goethe- und Haußmannstraße in Gmünd ereignete. Eine 65-jährige Daimler-Fahrerin parkte in der Haußmannstraße und verließ ihr Fahrzeug, ohne die Handbremse zu ziehen. Der Wagen setzte sich auf der abschüssigen Strecke selbstständig in Bewegung, rollte über die Kreuzung hinweg und prallte dort gegen einen Stromverteilerkasten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: