Das Kriegsende in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 20. April, hält um 19.00 Uhr im Saal der VHS am Münsterplatz Prof. Dr. Ulrich Müller einen Vortrag mit dem Thema „Das Kriegsende in Schwäbisch Gmünd vor 70 Jahren“. Der Gmünder Geschichtsverein lädt zu diesem datumsaktuellen Vortrag herzlich ein. Am 20. April 1945 war für Schwäbisch Gmünd der Zweite Weltkrieg zu Ende - 18 Tage vor der Kapitulation der deutschen Wehrmacht. In dem Vortrag werden die Umstände erläutert, die zu der kampflosen Übergabe der Stadt an die Amerikaner geführt haben.Zum Kriegsende lesen Sie auch einen weiteren Teil unserer Serie auf: Seite 18
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: