POLIZEIBERICHT

In Gegenverkehr gekracht

Königsbronn. Am Freitagabend gegen 19.55 Uhr fuhr ein 20-Jähriger auf der B 19 von Königsbronn in Richtung Heidenheim. In einer scharfen Linkskurve geriet er, laut Polizei, noch innerorts ins Schleudern. Er hatte auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Dacia verloren. Dadurch prallte er gegen einen entgegenkommenden 3er BMW. Beide Fahrer blieben unverletzt. Am Dacia entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro, am BMW in Höhe von 4000 Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: