Reservisten wählen Vorstand

Ellwangen. Bei der Kreisdelegiertenversammlung der Reservisten Ostwürttemberg/Alb-Donau im Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne standen Neuwahlen im Mittelpunkt. Die Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau untersteht organisatorisch der Landesgruppe Baden-Württemberg. Die kleinste lokale Gliederungsform ist die Reservistenkameradschaft (RK). 44 Delegierte bestehend aus dem Vorstand der Kreisgruppe, den RK-Vorsitzenden und den RK-Delegierten wählten den Kreisvorstand.Als Versammlungsleiter führte der stellvertretende Landesvorsitzende Lothar Roduch die turnusgemäßen Wahlen durch. Im Amt bestätigt wurden der Kreisvorsitzende Frank Deinhart, der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: