Lesen Sie weiter

Beim Jubiläumskonzert des Musikvereins Röhlingen brennen die Trompeten

Der Musikverein Röhlingen hatte anlässlich seines 60-jährigen Bestehens zu einem volkstümlichen Konzert geladen. Beim Konzert waren traditionelle Polkas, Märsche und Walzer zu hören. Beispielsweise begeistere die Kapelle mit „Midnight Tears“ (Nächtliche Tränen), einem sehr ausdrucksstarken und gefühlvollen Trompetensolo. Das achtköpfige
  • 443 Leser

67 % noch nicht gelesen!