Katze ausgewichen - mehr als 2000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Weil sie einer Katze auswich, verursachte eine Frau einen Unfall in Wetzgau. Die 55-jährige Autofahrerin fuhr am Samstag gegen 6.50 Uhr im Kreisverkehr in der Deinbacher Straße. Wie die Polizei mtteilt, wich sie dort einer Katze aus und stieß dabei gegen ein Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel. Durch das Ausweichmanöver entstand nach Polizeiangaben letztlich ein Schaden von etwa 2200 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: