Kunst von Alfred Bast in Schwäbisch Hall

Doppelausstellung des Künstlers
An zwei Orten zeigt der 1948 in Schwäbisch Gmünd geborene und im Ostalbkreis und Berlin lebende Künstler Alfred Bast seine gelbe Seite. Ab dem 15. Oktober im Hällisch-Fränkischen Museum in Schwäbisch Hall und auf der Comburg.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: