POLIZEIBERICHT

Auf Straßenlaterne gekracht

Aalen. Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag in Röthardt gegen eine Straßenlaterne gefahren. Danach machte er sich einfach davon. Nach Polizeiangaben war der Mann mit seinem Mercedes CL 500 viel zu schnell unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem Auto auf der Bergbaustraße vom Stadtgebiet Aalen her kommend. Infolge überhöhter Geschwindigkeit kam er mit dem Pkw ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, das Fahrzeug konnte jedoch stark beschädigt in der Fahrbachstraße in Aalenvon den Polizeibeamten aufgefunden werden. Die Ermittlungen zum Fahrzeuglenker
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel