POLIZEIBERICHT

Über die B 29 geschleudert

Lorch. Am Samstagnachmittag kam ein 21-jähriger Autofahrer, der die B 29 Richtung Schwäbisch Gmünd befuhr, bei Lorch im Bereich Muckensee aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann schleuderte er quer über die Fahrbahn, gegen die Mittelleitplanke und wieder zurück gegen die Leitplanken rechts der Fahrbahn. Schließlich kam er auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Am Fahrzeug des Mannes entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: