Die Narren auf der Ostalb feiern den Beginn der fünften Jahreszeit

Am 11. November um 11.11 Uhr beginnt die närrische Zeit. So auch auf der Ostalb. Viele Vereine haben das zum Anlass genommen, zu feiern. Die Bettelsacknarren in Lauchheim trafen sich am Morgen auf dem Marktplatz. Nicht fehlen durften dabei die Lauchfetzer, die mit Guggenmusik für Stimmung sorgten. Bei der Aalener Fasnachtszunft haben sich die Narren zunächst einmal für die kommende anstrengende Zeit gestärkt. Und zwar beim Kutteln essen im Gasthof Grauleshof. Die Mitglieder des Carnevalsvereins Grabbenhausen trafen sich am Mittwochvormittag am Geesbach im Wald, um den Grabb aus seinem Versteck zu locken – das Maskottchen des Herliköfer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: