Lesen Sie weiter

„Leute für sich eingespannt“

Anwalt zeichnet vor Gericht kritisches Bild des einstigen Kaufhaus-Königs der Ostalb
„Er hat versucht, Menschen für seine Zwecke einzuspannen.“ So charakterisierte Rechtsanwalt Dr. Dirk Sauer am Dienstag den Mann, der einst die größten Kaufhäuser in Gmünd und Aalen leitete. Und gerade dieser Einzelhandel habe ihn in die Pleite getrieben.
  • 683 Leser

93 % noch nicht gelesen!