Lesen Sie weiter

Über 3000 neue Pflanzen setzen

Landschaftspflege im Rahmen der Flurneuordnung – Trockenheit macht den Helfern zu schaffen
Es staubt gewaltig, als Josef Schmid mit seinem Pflanztrupp die neuen Setzlinge pflanzt. Als Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft der Flurneuordnung in Neuler organisiert und managt er nicht nur die Umsetzung des so genannten landschaftspflegerischen Begleitplanes, er legt auch selbst kräftig Hand an.
  • 844 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel