Großeinsatz am Stauferklinikum

Rund 90 Feuerwehrangehörige üben den Ernstfall in 1000 Quadratmetern verrrauchter Fläche
„Was ist denn hier los?“ hörte man nicht nur einmal auf dem Parkplatz vor dem Stauferklinikum. Denn am Samstag dominierten Einsatzfahrzeuge das Gebiet rund um den Gebäudekomplex. Doch es handelte sich nur um die Übung des Ernstfalls. Simuliert wurde ein Brand an der Hackschnitzelanlage, der auf den Keller übergriff.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: