Die Angst vor Flüchtlingen

"Objektivität ist schwer zu erzielen"
Am Ende seiner Rede ist Winfried Mack (CDU) bei den Indianern angekommen, die nun in Reservaten leben. Der Landtagsabgeordnete will damit das Gefühl der Überfremdung beschreiben, das seiner Meinung nach viele Deutsche gerade spüren. Noch ehe er den ergänzenden Satz sagen kann, „das ist natürlich Blödsinn“, nicken die ersten Zuhörer im Saal.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: