Betrunkener ist rabiat gegen Helfer

Schwäbisch Gmünd. Ein 46-jähriger betrunkener Mann hat sich am Freitagabend in Gmünd massiv gegen ärztliche Behandlung gewehrt. Ein Rettungswagen war gegen 20 Uhr in ein Haus in die Aalener Straße beordert worden, um den Mann medizinisch zu versorgen. Der deutlich alkoholisierte 46-Jährige wurde gegenüber der Besatzung des Rettungswagens aggressiv, so dass diese die Polizei hinzu rief. Der Mann sollte zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Im Rettungswagen griff er unvermittelt die Polizisten an und versuchte dabei auch, die Waffe eines Beamten aus dem Holster zu reißen. Durch entsprechende Sicherungen und das schnelle Eingreifen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: