Zu Neujahr: ein Glückscent für jeden

Beim Neujahrsempfang „Hallo 2016“ gab‘s am Freitag einen Spendensegen vor dem Gschwender Rathaus
Seit der Einführung des Euro am 1. Januar 2002 ist es gute Tradition, dass die Gschwender Einwohner sich am Nachmittag vor dem Rathaus versammeln, um gemeinsam „Hallo“ zum neuen Jahr zu sagen. So hieß es an diesem Neujahrstag „Hallo 2016“. Und es gab wieder viele Spenden vom Förderverein Sport und Kultur.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: