Helferbörse für Flüchtlingsarbeit

Aalen. Verbände und Initiativen, die im Ostalbkreis in der Flüchtlingshilfe aktiv sind, stellen sich am Donnerstag, 28. Januar, ab 18.30 Uhr bei der ersten Helferbörse für Flüchtlingsarbeit im großen Sitzungssaal des Landratsamts in Aalen vor. Nach der Begrüßung durch Landrat Klaus Pavel und den Vorträgen besteht Gelegenheit, an Infoständen mit den Helfern direkt ins Gespräch zu kommen, Fragen loszuwerden und sich gleich einer Initiative oder einem Verband anzuschließen.Weitere Informationen zur Helferbörse gibt es bei der Flüchtlingsbeauftragten des Ostalbkreises, Diana Kurschat, Telefon (07361) 503-1799; E-Mail: diana.kurschat@ostalbkreis.de
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: