POLIZEIBERICHT

Fußgänger von Auto erfasst

Abtsgmünd. Mit schweren Verletzungen musste ein 19-Jähriger nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Kurz nach 7.30 Uhr befuhr ein 54-Jähriger mit seinem VW-Kombi ortsauswärts die Hauptstraße in Abtsgmünd in Richtung zur Einmündung B 19. Auf Höhe der Friedrich-von-Keller-Schule erfasste er den Fußgänger, welcher offenbar ohne auf den Verkehr zu achten die Fahrbahn querte und sich zu dieser Zeit etwa mittig der Straße befand, teilt die Polizei mit. Der 19-Jährige hatte zur Unfallzeit Ohrstöpsel in den Ohren, über welche er Musik hörte. Am Fahrzeug des 54-Jährigen entstand Sachschaden von rund
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: