Tagespost bewirtet die Eschacher

Mitarbeiter der Gmüner Tagespost sorgten beim Neujahrsempfang fürs Wohl der Gäste. Und lösten somit eine Wettschuld ein. Im Sommer war die GT von den Tenniscracks aus Eschach im Rahmen der Wetten-Dass-Aktion herausgefordert worden und auf dem 6. Platz gelandet. Wettschuld war: Bewirtung beim Neujahrsempfang. Und obwohl die Eschacher gewannen, sammelten sie auf dem Eschacher Weihnachtsmarkt für die GT-Weihnachtsaktion der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Hospiz 450 Euro. Wofür sich Redaktionsleiter Michael Länge am Sonntag beim Neujahrsempfang herzlichst bedankte. (Foto: jan)

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: