ZUM TODE VON

Gerhard Stiegele

Gerhard StiegeleSchwäbisch Gmünd. Er war der Inbegriff eines Gmünder Buchhändlers, er widmete sich der Aufarbeitung der Gmünder Geschichte: Gerhard Stiegele ist am Freitag im Alter von 90 Jahren gestorben. Zuerst ist sein Name mit der gleichnamigen Buchhandlung verbunden, die seine Familie über Generationen am Marktplatz, in der Ledergasse, später in der Kappelgasse, betrieb. 1969, nach dem Tod seiner Eltern, hatte er die Buchhandlung übernommen, war stets im Geschäft präsent. Daneben engagierte er sich in berufsständischen Organisationen. Er war im Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Neckar, gehörte dem Handelsausschuss
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: