Lesen Sie weiter

Wegen sexueller Nötigung verurteilt

23-Jähriger grabscht zwei junge Mädchen an – Urteil: ein Jahr Haftstrafe – ausgesetzt auf drei Jahre Bewährung
Wegen sexueller Nötigung ist ein 23-jähriger Syrer vom Schöffengerich Aalen zu einer Haftstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Er hatte zwei Mädchen (15 und 16 Jahre) unsittlich berührt und bedrängt. Seine Strafe wurde auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Zudem muss der geständige Mann 100 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.
  • 865 Leser

90 % noch nicht gelesen!