Bürgermeister Ensle abgesetzt

Die Stachelmätza haben das Hüttlinger Rathaus gestürmt und Bürgermeister Günter Ensle zum Pranger geführt. Dort musste er gereimte Spottverse über sich ergehen lassen. Unter anderem machten sich die Frauen darüber lustig, dass der Bürgermeister im vergangenen Jahr bei verschiedenen Einweihungen so viele „Bändele“ durchgeschnitten habe, und verpassten ihm einen „Bändeleshut“, von dem lauter rot-weiß gestreifte Bänder herabhingen. In seiner Verteidigungsrede lud der Bürgermeister die Stachelmätza zur nächsten Einweihung ein, mit ihm das symbolische Band zu durchschneiden. Die Hüttlinger Bürgergarde versuchte,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: